Die Technik-Highlights im November

Das iPhone als Wasserwage, ein Schlagzeug zum Abreagieren oder ein Laptop aus Bambus – wir zeigen aktuelle Trends und neugestaltete Klassiker

ASUS, Bamboo
Dschungelkönig: ASUS zeigt mit Bamboo ein neues Notebook, was auf nachwachsende Rohstoffe und Stromspartechnologie setzt. Das 12 Zoll Notebook aus Bambus soll um die 2000 Euro kosten. www.asus.de
Roland HD-1 V Drum Lite
Das elegante Schlagzeug für Zuhause: Das Roland HD-1 V Drum Lite passt perfekt in jeden Hobbyraum, wo man sich nach einem anstrengenden Arbeitstag darauf abreagieren kann. Kosten: circa 600 Euro. www.roland.com
Hermès Bugatti Veyron 16.4
Purer Luxus: Wem ein schlichter Bugatti noch nicht edel genug ist, der kann sich den Hermès Bugatti Veyron 16.4 zulegen. Hermès fertigte für Bugatti früher maßgeschneiderte Lederkoffer an, welche die Kunden zum Auto dazu bekamen. Nun gibt es einen Bugatti, der komplett von dem französischen Modehaus gestaltet wurde. Preis: circa 2.000 000 Euro. www.hermes.com
Coin Toss fürs iPhone
Spielerei: Die neue Software fürs iPhone macht das Spielzeug noch liebenswerter. So kann man zum Beispiel dank des eingebauten Neigungs- und Beschleunigungssensors das Handy als Wasserwaage benutzen. Und wer sich nicht entscheiden kann, lädt sich Coin Toss herunter, um eine Münze zu werfen. www.apple.com
Kindle, Amazon
Die Bibliothek für die Handtasche: Der Kindle von Amazon hat definitiv einen Vorteil: Der Koffer ist nicht mehr so schwer, wenn man in den Urlaub fährt. Außerdem erzeugt er durch die sogenannte elektronische Tinte ein absolut flimmerfreies Bild. Bald bei uns zu kaufen, erstmal nur in den USA. Preis: 359 Dollar www.amazon.com
Gas-Feuerstelle Athos
Für den Herbst: Was aussieht wie ein Flachbildfernseher, ist eine elegante Gas-Feuerstelle namens Athos von Superior. Sie sorgt nicht nur für eine gemütliche Atmosphäre, sondern durch die Clean Burn-Technologie auch für bessere Raumluft mit weniger Pollen und Allergenen. Kosten: 900 Euro. www.superiorfires.com
Klassiker: Die Königin der Küchenmaschinen bleibt die Alleskönnerin von KitchenAid. Neben den Farben wie u.a. Eisblau, Schokolade und Creme gibt es die Maschine auch im trendigen Hollunderbeere. Kosten: 569 Euro. www.kitchen-aid.de
Lampe Mercury, Artemide
Erleuchtung: Es ist wieder Zeit, den ganzen Tag unter künstlichem Licht zu verbringen. Wir finden: Es sollte wenigstens schönes Licht sein. So wie das von der Lampe Mercury von Artemide. Preis: etwa 2000 Euro. www.artemide.it
Emporio Armani Samsung Mobile Night Effect
Modisch: Giorgio Armani und Samsung haben sich zusammengetan, um das Emporio Armani Samsung Mobile Night Effect zu gestalten. Das Besondere: Der leuchtende Schriftzug, der in roter, blauer oder grüner Färbung leuchtet, wenn ein Anruf eingeht oder ein Telefonat getätigt wird. Preis: circa 600 Euro. www.samsung.de
Beosound 6
Klein, aber fein: Bang & Olufsen produziert mehr als nur Hi-Fi-Anlagen – MP3-Player zum Beispiel. Ein besonders edles Exemplar mit Flash-Speicher ist der Beosound 6, dessen Technik von Samsung stammt. Kosten: circa 500 Euro. www.bang-olufsen.com
Sony, digitaler Bilderrahmen DPF-D70
Immer wieder neu: Mit dem digitalen Bilderrahmen DPF-D70 von Sony können Sie eine Menge aktuelle Fotos zuhause aufstellen. Der interne Speicher kann bis zu 500 Bilder speichern. Es gibt ihn in den Farben Schwarz, Rot und Braun. Preis: circa 150 Euro. www.sony.de
Leica M8
Bewährt gut: Die Leica M8 arbeitet als einzige digitale Profikamera mit dem vorteilhaften Messsuchersystem – diskret, leise, schnell und präzise. Und das Design ist auch noch schön. Kosten: circa 4500 Euro. de.leica-camera.com