Barack Obama – interessante Informationen über den US-Präsidenten

Der Politiker Barack Hussein Obama erblickte am 4. August 1961 in Honolulu auf Hawaii das Licht der Welt. Seit dem 20. Januar 2009 ist Obama Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Obama wurde im Jahr 1992 erstmals politisch aktiv und gründete eine Kampagne, durch die mehr als 150.000 Wähler afroamerikanischer Abstammung Bill Clinton zum US-Präsidenten wählten. Danach setzte sich Obama weiterhin für die Bürgerrechte ein und arbeitete zudem in einer namenhaften Anwaltskanzlei.

Im Jahr 1996 wurde Obama in den Senat von Illinois gewählt. Er wurde dort Vorsitzender für das öffentliche Gesundheitswesen und die Wohlfahrt. Der erneute Wahlsieg in diesem Amt gelang ihm 1998 und 2002, wohingegen er 2000 eine Niederlage im Duell mit Bobby L. Rush hinnehmen musste.

Am 10. Februar 2007 verkündete Barack Obama seine Präsidentschaftskandidatur, welche er 2008 auch für sich entscheiden konnte. Die Wiederwahl für dieses Amt fand am 6. November 2012 statt.