Rotpunkt Küchen: seit über 75 Jahren auf dem Markt

Seit über 75 Jahren gibt es Rotpunkt Küchen. Unter diesem Namen werden nicht nur in Deutschland, sondern auch international Küchen verkauft. Das Unternehmen wächst und expandiert stetig.


National und international verkauft ein Unternehmen aus Ostwestfalen Kochmöbel unter dem Namen Rotpunkt Küchen. Dabei befindet sich das Unternehmen in stetigem Wachstum, mittlerweile sind dort etwa 250 qualifizierte Mitarbeiter angestellt. Mit einer modernen Fertigung konnte sich Rotpunkt mit den Jahren erfolgreich auf dem Markt etablieren. Eine konsequente und moderne Qualitätsausrichtung soll unter dem Motto „Made in Germany“ garantiert werden. Das Produktpotpourri von Rotpunkt Küchen umfasst mehr als 60 Farben, 700 Formvarianten und über 70 Programme. Dabei möchte sich das Unternehmen so gut wie möglich an den individuellen Wünschen der Kunden orientieren.

Dass man den Sprung in die modernste Fertigung von Küchen verwirklicht habe, behauptet das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Bünde und Zweigwerken in Detmold (Preußisch Oldendorf) und Löhne. Der kaufmännische Leiter und der Chef der Technikabteilung sind bereits die dritte Generation, die das Unternehmen führt und ihm zu seiner heutigen Bedeutung verholfen hat. In Bünde-Ahle wurde das Unternehmen 1930 ins Leben gerufen. Bünde war ideal als regionaler Standort für die Produktion von Zigarrenkisten, da damals dort das Zentrum dieser Rauchwaren-Industrie beheimatet war. Diese Zigarrenkisten-Herstellung erweiterte man nach und nach auf Nähkästen und Holzspielzeug.

Nach dem Krieg schaffte es das Unternehmen sich schnell auf die neue Marktsituation einzustellen und kreierte schon bald nach 1945 das erste Küchen-Büffet. In kurzer Zeit schaffte man die Umstellung der Produktion, wodurch aus dem ehemaligen Hersteller von Zigarrenkisten ein Küchenmöbelproduzent mit internationalem Renommee wurde. Dabei erfasste man mit unternehmerischer Intuition neue Trends und Entwicklungen in der Küchenmöbelindustrie. In Übersee und in Europa steht der Name Rotpunkt Küchen für Innovation und Qualität. Charakterisiert ist die heutige Produktion der Küchen durch einen Maschinenpark, der die modernsten Möglichkeiten der Technik beinhaltet. Maxime des Unternehmens ist, dass man jedes Angebot genau an die Anforderungen des Endverbrauchers anpasst.