Wie kann ich einen Kredit für ein Haus aufnehmen?

Wer eine Immobilie erwerben möchte und den Kaufpreis samt Nebenkosten nicht durch Barmittel bestreiten kann, sollte überlegen, wie er einen günstigen Kredit für ein Haus aufnehmen kann.


In der heutigen Zeit haben die meisten Menschen nicht die Möglichkeit, eine Immobilie allein durch Eigenmittel zu finanzieren. In aller Regel muss der zukünftige Eigentümer einen Kredit für ein Haus aufnehmen. Mit diesem Bedarf kann er einfach zu seiner Hausbank gehen und nach einem Kredit in der notwendigen Höhe fragen. Wenn er Glück hat und die Rahmenbedingungen für die Bank passen, erhält der Finanzierungskunde eine Zusage. Damit muss er nicht unbedingt den günstigsten Kredit für seine Wünsche erhalten. Vielfach hat der neue Eigentümer die Möglichkeit, sich über Sonderprogramme des Staates oder des jeweiligen Bundeslandes interessante Kredite zu besorgen. In manchen Fällen sind die Kredite zinslos, in anderen Fällen unterschreitet der zu zahlende Zinssatz den üblichen aktuellen Marktzins erheblich.

Ratsam ist es für den Kredit-Suchenden auch, sich mit seinem Arbeitgeber über ein günstiges Arbeitgeberdarlehen zu unterhalten. Einige Arbeitgeber, vor allen Dingen große Unternehmen, haben für ihre Mitarbeiter ein entsprechendes Programm aufgelegt. Dadurch erhält der Mitarbeiter ein interessant ausgestaltetes Darlehen und das Unternehmen bindet den Mitarbeiter. So haben beide Seiten einen Vorteil. Andere Immobilienerwerber haben die Möglichkeit, innerhalb der Familie oder im Freundeskreis ein Darlehen zu bekommen. Auch diese Gefälligkeiten sind meistens günstiger als ein Darlehen von einem Kreditinstitut.

Sollten die oben genannten Möglichkeiten nicht ausreichen, den Kreditbedarf zu decken, so erfüllen sie in jedem Fall eine wichtige Funktion, denn das gewünschte Darlehen bei der Bank wird geringer. Mit der geringeren Summe reduziert sich das Risiko für die Bank. Je kleiner das Risiko für die Bank, desto günstiger ist der angebotene Zinssatz und eine positive Kreditentscheidung ist wahrscheinlich..

Wer einen Kredit für ein Haus aufnehmen möchte, sollte sich nach allen Richtungen erkundigen. So erhält der Immobilienerwerber viel Flexibilität für seine Finanzierung und kann in den meisten Fällen seinen monatlichen Kapitaldienst so gestalten, dass er die Raten problemlos für einen langen Zeitraum tragen kann.