Home Sweet Home: Haus und Garten als privates Paradies

Haus und Garten sind ein angenehmer Rückzugsort, der sich nicht nur für Heimwerker und Gartenfreunde eignet, sondern auch ein wunderschönes Domizil für Familien mit Kindern und Haustieren sein kann.


Nach Schule, Ausbildung und der ersten großen Liebe kommt für viele der Moment, an dem sie darüber nachdenken, sesshaft zu werden. Zusammen mit ihrem Partner machen sie sich dann auf die Suche nach dem geeigneten Zuhause. Stellt sich nur die Frage: Wohnung oder Haus und Garten.

Eine Wohnung hat den Vorteil, dass man etwas flexibler ist, da man jederzeit umziehen kann. Vielleicht möchte man etwas mehr Freiheit genießen und sich nicht an die Pflichten gebunden fühlen, die Haus und Garten mit sich bringen. Eine Wohnung ist für junge Leute ideal, da sie nicht viel Arbeit in Anspruch nimmt. Häufig gibt es einen Hausmeisterdienst, der kleine Reparaturen erledigen kann. Und was für die meisten besonders wichtig ist: die Umgebung, in der sie ihre Wohnung beziehen. Wohnungen gibt es überall. Daher ist für jeden das passende dabei – ob nun in einem kleinen Ort etwas abseits oder in einer großen Stadt.

Wer sich doch für ein Eigenheim entscheidet, wird schnell merken, dass es mehr Vorteile hat, denen man sich vorher gar nicht so bewusst war. Man ist zwar für die meisten Arbeiten auf sich allein gestellt oder muss einen auswärtigen Dienst mit Reparaturen oder Ähnlichem beauftragen, aber dafür muss man auch niemandem Rechenschaft darüber ablegen, was man mit seinem Domizil macht. Der Einrichtung und den Umbauten sind fast keine Grenzen gesetzt. Und der Raum, den ein Eigenheim bietet, ist vielseitig nutzbar.
Ein Haus hat außerdem den Vorteil, dass man das fast immer auch einen Platz für das eigene Auto hat – sei es nun in der privaten Einfahrt oder direkt vor dem Grundstück auf der Straße. Und bei all dem darf man nicht vergessen, dass zu einem Wohnhaus oft auch ein Garten oder ein Hof gehört.

Haus und Garten bieten unzählige Möglichkeiten, die man in einer kleinen Wohnung nicht hat. Es gibt genug Platz, um Gartenpartys zu veranstalten. Im Sommer kann man sich mit einer Liege in die Sonne legen. Für Kinder und Haustiere ist die Grünfläche der perfekte Ort, um sich auszutoben. Und für Gartenfreunde bleibt trotzdem noch ein Plätzchen, an dem Blumen und Gemüse gepflanzt werden können. Dem Grünen Daumen stehen alle Wege offen.