bausep.de für professionelle und private Bauherren

Jeder Hausbesitzer, Heimwerker und die Firmen, die sich auf das Bauhandwerk spezialisiert haben, brauchen meist in kurzer Zeit wichtige Baustoffe und diverses Zubehör für ihre Arbeiten.


Über das Internet lassen sich die vielen Angebote von bausep.de jederzeit einsehen und das spart Zeit und Kosten. Per E-Mail, telefonisch oder per Fax nimmt man mit diesem Dienstleister Kontakt auf und kann mit dem telefonischen Anruf im Servicecenter offene Fragen klären. Der Online-Shop verfügt über langjährige Erfahrungen und arbeitet mit bekannten und zuverlässigen Herstellern zusammen, über die man sich ebenfalls im Internet informieren kann. Außerdem wurden zahlreiche positive Testberichte von Kunden und Shopbewertungen veröffentlicht. Kritische Bewertungen sind selten.

Über die Website sind nicht nur die Bestellung von preiswerten Baustoffen in optimaler Qualität für den Rohbau, wie z. B. Ziegel, Materialien für die Dacheindeckung und -dämmung, möglich, sondern auch für den Innenausbau. Es können Fenster, Treppen, Fliesen sowie die erforderlichen Baustoffe für die Fassadengestaltung und den Vollwärmeschutz bestellt werden. Zum Sortiment gehören auch Ökobaustoffe und zahlreiche Angebote für den Außenbereich von Grundstücken, wie z. B. für die Terrasse, Abwasser-Sammelgruben und Gartenhäuser. Man gibt einfach den gewünschten Baustoff bzw. das gesuchte Produkt in das vorgegebene Suchfeld ein und bekommt umgehend meist die Treffer, die Lieferzeit und die Details angezeigt. Außerdem findet man in der Regel über die vorgegebenen Kategorien rasch die gesuchten Produkte. Über den so genannten Warenkorb lassen sich die Produkte übersichtlich ablegen und die jeweilige Bestellung abwickeln. Wenn man öfter im bzw. am eigenen Haus kleinere Umbauten vornimmt, renoviert und auch bauliche Vorhaben im Garten verwirklichen möchte, sollte man sich mit einem Passwort registrieren, denn das spart Zeit bei der nächsten Bestellung.

Mit dem zeitlich befristeten „Angebot der Woche“ spart man möglicherweise ebenfalls Kosten, wenn man das betreffende Produkt ohnehin demnächst bestellen wollte. Der Dienstleister bietet auch eine „Tiefpreisprüfung“, falls man bereits erhaltene Angebote anderer Firmen mit seinem Angebot vergleichen möchte. Auf der Homepage des Dienstleisters informiert man sich über die genauen Liefer- und Versandbedingungen sowie die verschiedenen Zahlungsarten, z. B. Mastercard, Visa und PayPal. Außerdem wird online über die Rückgabemöglichkeiten informiert.