Andreas Dresen: „Die haben sich sofort ausgezogen“
Andreas Dresen mag kein "allgemeines Gestöhne". Er will schon genauer wissen und vor allem zeigen, was da unter den Laken passiert. Somit bekommt man es in seinem neuen Film "Wolke 9" mit äußerst unverblümten Sexszenen zu tun. Das allein wäre in einer sexüberfrachteten Zeit wie der unseren »