Gardena Gartenschlauch für eine optimale Bewässerung

Für die Bewässerung der Gartenflächen kann ein Gardena Gartenschlauch optimal eingesetzt werden. Es gibt ihn in den unterschiedlichsten Ausführungen und mit den dazu passenden Armaturen.


Für viele Gartenbesitzer ist eine optimale Bewässerung der gesamten Gartenflächen in den warmen Sommermonaten sehr wichtig. Nicht nur Blumenrabatten und Gemüsebeete müssen bewässert werden, oftmals ist eine zusätzliche Bewässerung auch für die Rasenflächen notwendig. Dadurch wird ein Verbrennen des Rasens, und die damit verbundene Gelb-Braunfärbung verhindert. Mit einem Gardena Gartenschlauch ist es ohne zusätzliche Aufwendungen möglich, auch größere Flächen optimal zusätzlich zu bewässern.

Wird ein Gartenschlauch benutzt, der als Perlschlauch angeboten wird, ist auch die Bewässerung von Randbepflanzungen ganz gezielt möglich. Durch die tropfenweise Abgabe des Wassers funktioniert diese Art von Gartenschlauch auch, wenn nur ein geringer Wasserdruck vorhanden ist. Es wird das Wasser gezielt abgegeben und eine Wasserverschwendung ist fast unmöglich. Durch ein integriertes Wasserstoppsystem ist der Schlauch ganz einfach bei Bedarf zu verlängern oder zu verkürzen. Die Verarbeitung von robusten und sehr haltbaren Kunststoffen ermöglicht sogar eine unterirdische Verlegung. Das Wasser tropft bei dieser Art von einem Gardena Gartenschlauch ganz nach Wunsch aus der gesamten Länge des Schlauches und das sorgt dafür, dass das Wasser langsam in das Erdreich einziehen kann. Es wird nicht als Oberflächenwasser weglaufen und kann deshalb genau die gewünschten Gartenflächen bewässern.

Ein Gardena Gartenschlauch, der als Tropfschlauch im Handel zu finden ist, bietet die bekannte und herkömmliche Möglichkeit der Bewässerung von Gartenflächen in den unterschiedlichsten Größen. Hier sorgt eine eingebaute Membrane aus Kunststoff für eine gleichmäßige Wasserabgabe und verhindert ein unnötiges Verspritzen des Wassers. Auch dieser kann aufgrund der verarbeiteten hochwertigen Materialien unterirdisch verlegt werden und über die gesamte Bewässerungszeit im Erdreich verbleiben. Im Handel erhältliche Steckgabeln ermöglichen eine genaue Fixierung des Schlauches und geben diesem einen zusätzlichen Halt und Schutz. So kann auch an stürmischen Tagen der Schlauch an seinem Platz verbleiben und muss nicht aufgeräumt werden.