Ein Designer Carport ist für jeden erschwinglich

Es muss nicht immer ein Carport aus Holz sein. So ein Designer Carport ist heute aus verschiedensten Materialien erhältlich. Egal, ob Metall oder Kunststoff, es gibt viele Modelle.


Eigentlich ist ein Carport ja nichts weiter, als ein halb offener Unterstand für das Auto oder den Wohnwagen. In der Regel sind die Carports sehr viel günstiger als eine Garage und wirken durch ihre Konstruktion sehr viel leichter und luftiger. Gerade auf einem kleinen Grundstück sind sie daher wohl auch besser als eine gemauerte Garage. Es muss aber hier nicht immer nur die rustikale Ausführung aus Holz sein, so ein Designer Carport kann auch aus Metall oder gar aus Plexiglas gebaut sein.

Wer ein modernes Wohnhaus hat, der möchte vielleicht auch einen Carport in einem solchen Stil haben. Daher gibt es sehr viele individuelle Lösungen, wie so ein Designer Carport aussehen kann. Wie bei allen Carports ist auch hier die Bauweise sehr wichtig, denn der Vorteil eines Carports besteht darin, dass das Fahrzeug gut belüftet wird und im Gegensatz zu einer geschlossenen Garage hier sehr viel weniger rostanfällig ist. Idealerweise wird so ein Unterstand an einer wettergeschützten Seite des Hauses aufgestellt. Falls das nicht möglich ist, so kann eine Seitenwand des Carports verkleidet werden, um das Auto so vor Regen und Schnee zu schützen.

Ein moderner Carport wird häufig aus einem Materialmix aus Holz für die Stelzen, aus verzinktem Edelstahl für die Verbindungen und aus Plexiglas für die Dachkonstruktion errichtet. Es gibt aber auch Carports, deren Konstruktion komplett aus Leichtmetall besteht und die nur für das Dach Glas oder Plexiglas verwenden. Hier entfällt der Holzschutz, der bei den anderen Modellen von Zeit zu Zeit anfällt. Ein individueller Unterstand muss sich aber nicht nur in den Materialien zeigen, auch was die Form angeht, kann hier durchaus aus der Reihe getanzt werden. Es gibt Carports in allen nur erdenklichen Formen, vom klassischen Kubus, bis hin und halbrunden Formen ist fast alles möglich. Hier entscheiden allein der Geschmack und der Geldbeutel, allenfalls noch die Bauvorschriften des jeweiligen Bundeslandes darüber, was für eine Vorstellung hier verwirklicht werden kann und darf. So entstehen Carports, die so einzigartig sind, wie die Menschen die hier ihr Auto unterstellen.