Ein Carport-Bausatz kann selbstständig montiert werden

Wer sein Auto in einen Carport stellen möchte, kann sich die dazu benötigten Einzelteile alle im Internet bestellen und dann den Carport-Bausatz selbst zusammenbauen. Eine Anleitung erleichtert die Arbeit.


Viele Menschen stellen ihre Autos nicht mehr in die altbekannte Garage, sondern sind dazu übergegangen, modernere Unterstellmöglichkeiten zu gebrauchen. Sogenannte Carports sind die moderne Form der Abstellfläche für Fahrzeuge. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Varianten, wobei Unterschiede vor allem hinsichtlich der verwendeten Materialien und der Bauform zu treffen sind. Jeder, der handwerklich ein wenig begabt ist, kann sich den gewünschten Carport-Bausatz nach Hause kommen lassen und diesen dann zusammensetzen. Carports sind sowohl frei stehend erhältlich, als auch angebaut an ein Gebäude. Man bekommt sie mit flachen Dächern oder spitz zulaufenden, auch Satteldach genannt.

Ein Carport-Bausatz wird nach den individuellen Wünschen des Kunden zusammengestellt. Die Materialien variieren von Holz, Metall, Kunststoff und Glas. Der Sinn eines Carports liegt nicht nur in der relativ einfachen Bauweise, sondern auch darin begründet, dass er recht kostengünstig in der Anschaffung ist. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Garage benötigt man für den Bau eines Carports nicht unbedingt eine Baugenehmigung. Dies hängt jedoch im Einzelfall von der Gesetzeslage des jeweiligen Bundeslandes ab. In einigen Ländern benötigt man keinerlei Genehmigung, in anderen ist diese zwingend notwendig.

Der Vorteil des Carports ist weiterhin darin zu sehen, dass das untergebrachte Auto weitestgehend vor äußeren Einflüssen wie Wind und Wetter geschützt ist. Aufgrund der besseren Luftzirkulation können Roststellen vermieden werden, was innerhalb feuchter Garagen oftmals ein Problem sein kann. Wer sich nun für einen Carport entscheidet, sollte sich zuvor darüber klar sein, wo dieser denn nun stehen soll. An das Haus gelehnt oder lieber frei, aus welchem Material soll er sein und welche Maße sollte er mindestens aufweisen?

Fachhändler findet man mittlerweile hauptsächlich im Internet. Dort kann man auf diversen Seiten Informationen, Ratschläge und Tipps zum richtigen Umgang, Aufbau und den Eigenschaften eines Carports finden. Man kann sich den Carport-Bausatz zuschicken lassen und den Carport selbst aufbauen oder den Fachmann dies durchführen lassen.